3DSimulator
Spass im Weltraum
simulatoren

Weltraumsimulator

Endlich ein Weltraumsimulator zum hautnahen erleben. Dieser bietet phantastische Simulationen im Weltraum, als Spass und Spiel oder als lehrreiche Unterstützung beim Begreifen des  Zusammenspiels  der  Technik, der Elemente und der Phantasie. 

weltraumsimulator   

Games - Weltraumsimulationen

Die Spielversionen im Weltraum sind auch graphisch ein tolles Erlebnis. Von Basisstationen können Kämpfe mit fremden Galaxien oder Raumschiffen ausgetragen werden. Piraten und übelste Universum - Geschöpfe gilt es zu besiegen oder ihnen zu entkommen. Oder man düst entspannt von einem Planeten zum anderen und hat dabei die verrücktesten Aufgaben zu erfüllen. Hierbei kann man sich als Einzelspieler aber auch als Mannschaft profilieren und sich durch die  Abenteuerlust inspirieren lassen.  

Weltraumsimulationen

Die Simulation im Weltraum ist eine spannende virtuelle Erfahrung für jedermann. Tolle Eindrücke erwarten den Nutzer beim Simulationsflug zu einzelnen Planeten, die er ganz aus der Nähe begutachten kann. Auf dem Flug kann der auch den Anblick der Planetenbahnen auf sich wirken lassen und erhält eine räumlich Vorstellung. Das Kennenlernen von Galaxien, Sternenhaufen und vieles mehr hält viele Überraschungen bereit.

Der Weltraumsimulator – Technische Angaben

weltraum simulator skizzesitzgerat design

Hybrid – Konstruktion - Glasfaserverstärkter Kunststoff

  • Lackierung:- Airbrush, Metall - lackiert.
  • Boden: AL Riffelblech, rutschhemmend, Al-Farben.
  • Sitz: gepolstert und gesteppt.
  • Länge: 1,58
  • Breite: 1,48
  • Höhe: 1,38

Technische Ausrüstung des Weltramsimulators

Jeder Simulator  wird mit einem 19Zoll-PC mit Intel ‚dual core' Prozessor, 1GB Hauptspeicher, einem DVD-Laufwerk (zur Installation der Spiele) sowie einer nVidia-Grafikkarte neuester Generation ausgestattet. Die Audi-Ausgabe erfolgt über einen 19Zoll-Industrieverstärker und Blaupunkt-Einbaulautsprecher. Der PC und der Audio-Verstärker sind unter dem Sitz in einer ausziehbaren 19Zoll-Halterung montiert und nach Entfernen der hinteren Geräteverkleidung zugänglich. Neben dem PC befindet sich eine unterbrechungsfreie Stromversorgung USV, die kleinere Stromschwankung puffert (die USV ist fest montiert). Die Lautsprecher werden im hinteren Bügel innen montiert, so dass sowohl der Spieler als auch umstehende Personen beschallt werden.

Die Darstellung erfolgt durch Projektion der Spiele an eine ebene, senkrechte Wand. Dazu ist im hinteren Bügel des Sitzgerätes oben ein Projektor verbaut, der nach vorn projiziert. Auflösung des Projektors: 1024*786 Pixel, Helligkeit mindestens 1500ANSI Lumen. Die Strom- und Signalverkabelung erfolgt intern durch den Bügel.

Die Eingabegeräte in industrietauglicher und vandalengeschützter Ausführung befinden sich links und rechts vorn am Sitzgerät, so dass sämtliche Verkabelung innen erfolgt. Folgende Eingabe- und Bediengeräte sind pro Sitzgerät vorgesehen: Münzer mit Edelstahlblende (Euro-Münzen), Trackball inkl. drei Tasten mit Edelstahlblende und Edelstahltasten, Schubregler für Vor- und Rückwärtsfahren (Turbo Throttle von HAPP-Controls), Joystick (B8 Grip UGCI von HAPP-Controls) und vier separaten Edelstahltasten auf der linken Seite. Die 4 Tasten werden für unterstützende Spielfunktionen wie ‚help', ‚restart game', ‚change level' und ‚pause/resume' verwendet.

Mit dieser technischen Ausstattung können die möglichen Spiele (Moon Attack, Asteroids Ride, Treasure Hunt Tauchspiel) uneingeschränkt bedient werden. Eine Highscore ist vorhanden, die Spielernamen in der Highscore werden über den Trackball und eine eingeblendete Bildschirmtastatur eingegeben (Das Gerät hat keine Tastatur). Spielsprache ist englisch; sofern vom Auftraggeber anderssprachige Menüführungen und Spielanleitungen elektronisch zur Verfügung gestellt werden, können diese nach Absprache bereitgestellt werden.

 

Entwicklung


News
  • Mit simulierten Motorengeräuschen sollen Elektroautos für Fußgänger künftig besser erkennbar sein
  • Neue Rennstrecken sind eine Herausforderung


© 3dsimularor.de - Simulatorenvermietung 13.12.2017 | Hähner IT Service